Kirby Fighters 2 startet heute auf Nintendo Switch

Dank seiner Spezial-Power ist Kirby der Meister der Verwandlung – und seit heute setzt er diese in seinem neuesten Videospiel-Auftritt ein. In Kirby Fighters 2 für Nintendo Switch könnt ihr zwischen 17 seiner vielseitigen Verwandlungskräfte wählen.



Obendrein gibt es ein Wiedersehen mit einer ganzen Riege altbekannter Freunde und Widersacher: Waddle-Dee-Assistent, Meta-Knight, König Dedede, Gooey und Magolor treten gegeneinander an. Kirby führt in jedem Kampf eine Vielzahl von Attacken aus. Dazu nutzt er 17 der beliebtesten Spezial-Powers aus der gesamten Kirby-Serie, einschliesslich der Schwert- und der Bumerang-Fähigkeit. Darüber hinaus feiert in Kirby Fighters 2 die neue Wrestling-Maske Premiere.


Im Story-Modus tritt Kirby gemeinsam mit einem verbündeten Charakter, wahlweise auch im 2-Player, lokalen KoOp, gegen König Dedede und Meta-Knight an. Gemeinsam erklimmt ihr einen Turm voller Herausforderungen, an dessen Spitze euch der finale Showdown erwartet. Zwischen den Stockwerken des Turms habt ihr die Möglichkeit, strategisch geschickt Items auszuwählen, um eure Reise zu erleichtern.


Über die drahtlose lokale Verbindung mehrerer Konsolen oder online können sich bis zu vier Spieler gemeinsam ins Getümmel stürzen. Die Regeln für die Kämpfe im Team oder jeder-gegen-jeden könnt ihr selbst festlegen: Ihr dürft hilfreiche Gegenstände und Hindernisse auswählen und sogar bestimmen, ob man in den Teamkämpfen als Geist zurückzukehren kann oder nicht.


Screenshots:








The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz