Klassisches isometrisches Rollenspiel: Broken Roads

Das Indie-Entwicklerstudio Drop Bear Bytes arbeitet an Broken Roads, einem klassischen isometrischen RPG, das 2023 für PC, Switch, Playstation und Xbox erscheinen wird. Broken Roads handelt von einer postapokalyptischen Zukunft, in der reale Orte und Wahrzeichen als Kulisse für die komplexen Geschichten der Überlebenden in Australien dienen, eingebettet in eine aufwändig gestaltete, handgezeichnete Ästhetik.


Broken Roads Game RPG News Trailer Screenshots

Drop Bear Bytes setzt sich aus renommierten Branchentalenten zusammen: Colin McComb (Fallout 2 und Wasteland 2), Creative Lead, und Leanne Taylor-Giles (Rainbow Six Siege und Torment: Tides of Numenera), Narrative Director, gehören zu den RPG-Genre-Experten, die ihr Know-how in das Team eingebracht haben.


Broken Roads verbindet traditionelle und vollkommen neuartige Rollenspielelemente mit einem klassenlosen System, das nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Charakterentwicklung bietet und auf vier Philosophien aufbaut: Humanist, Utilitarist, Machiavellist und Nihilist. Darüber hinaus verfügt das Spiel über ein einzigartiges Moralsystem. Alle Orte im Spiel wurden originalgetreu gestaltet, indem das Team Städte und Sehenswürdigkeiten in Westaustralien besuchte und Fotos, Videos und Audioaufnahmen machte, um sie so realistisch wie möglich nachzubilden.


Darüber hinaus wurde der stimmungsvolle Soundtrack des Spiels von Tim Sunderland mit Instrumenten aus Alltagsgegenständen komponiert, wodurch ein ganz eigener und unverwechselbarer Sound entstand.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen