Nächstes grosses Assassin's Creed Spiel findet im feudalen Japan statt

Das Spiel, das sich Assassin's Creed-Fans schon seit Jahren wünschen, scheint endlich Realität zu werden! Während des Ubisoft Forward Events am Samstag enthüllte der Publisher "Codename Red", einen neuen Premium-Teil der Serie, der im feudalen Japan spielen wird. Laut Ubisoft soll es die ultimative "Shinobi-Fantasy" werden.


Franchise-Chef Marc-Alexis Côté nannte Red den "nächsten Premium-Titel" in Ubisofts Open-World-Reihe und sagte, dass Ubisoft Quebec die Arbeit an dem Projekt leitet, was darauf hindeutet, dass es näher an Odyssey als an dem im nächsten Jahr erscheinenden Mirage sein wird.


Weitere Infos sollen schon bald bekannt gegeben werden. Vorerst konzentriert sich Ubisoft auf Mirage, einem neuen Teil, der als DLC für Valhalla begann, jetzt aber als eigenständiges Spiel veröffentlicht wird.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen