Neue Infos und Trailer zu Final Fantasy XVI

Square Enix wird das RPG Final Fantasy XVI bereits im Sommer 2023 in Europa auf den Markt bringen, wie wir gestern an der State of Play von Playstation erfahren haben. Vorerst nur für Playstation Konsolen, ein Jahr später dann auch für PC und Xbox. Die Entwickler haben ausserdem einige neue Infos zu den Domini von Titan und Garuda geben, die im Trailer (siehe unten) zu sehen sind.


Final Fantasy XVI Playstation Gameplay Vorschau

Der kometenhafte Aufstieg des dauerhaften Wirtschaftsberaters Hugo Kupka erfolgte plötzlich, wenn nicht gar unerwartet. Als einst unbedeutender Fußsoldat in der Armee der Republik brachte ihn sein Erwachen als Dominus des Espers Titan an die Spitze der dhalmekischen Politik.


Und hier nutzte er seine neu erlangte Position als mächtigster Mann in der Republik, um seinen Einfluss auf die Armeen und die Richtlinien der Nation auszuüben, was ihm persönlich ein Vermögen einbrachte. Und obwohl man sagt, dass es einen Mann, der alles besitzt, nach nichts verlangt, wird ihm Benedikta Harman zeigen, dass Geld und Macht bei Weitem nicht alles sind, was die Welt zu bieten hat.


Benedikta Harman - Domina des Espers Garuda und Warden of the Wind (Wächterin des Windes) - wurde in ihrer Jugend kaltherzig und gnadenlos, was sie dazu gebracht hat, ihr Talent für den Schwertkampf und List für ein Kommando der Elite-Geheimdienstler von Waloed zu nutzen. Während einer Mission auf der Suche nach dem schwer zu fassenden zweiten Esper des Feuers begegnet sie dem gleichgesinnten Clive und wird dort ungewollt mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen