Neue Infos zu The Dark Pictures Anthology: Little Hope



Bandai Namco zeigt ein neues Video zum narrativen Horrorspiel The Dark Pictures Anthology - Little Hope, das im Sommer 2020 für PS4 und Xbox One erscheinen soll. Jedes neue Spiel in der The Dark Pictures Anthology-Serie liefert eine neue, cineastische Horrorerfahrung. Es wird von realen Geschehnissen ob nun Fakt, Fiktion oder Legende beeinflusst und beinhaltet eine völlig neue Geschichte, Umgebung, und Charaktere. Diese kann alleine oder in den Mehrspielemodi gespielt werden, wie z.B. "Gemeinsame Story": Hier teilt man sein Spielerlebnis online mit einem Freund oder "Filmabend", wo bis zu fünf Personen mit nur einem Controller spielen, der herumgereicht wird.

Little Hope ist das zweite Spiel der The Dark Pictures Anthology. Vier College Studenten und ihr Lehrer finden sich gefangen und isoliert in der verlassenen Stadt Little Hope wieder. Dort versuchen sie vor albtraumhaften Erscheinungen zu fliehen, die sie erbarmunglos aus dem undurchdringbaren Nebel verfolgen. Um am Leben zu bleiben, müssen sie die Geheimnisse hinter diesen unerbittlichen dunklen Erscheinungen aufdecken, bevor böse Kräfte jede ihrer Seelen in die Hölle ziehen. Die Spieler können in die Rolle jedes der fünf Protagonisten schlüpfen, wobei einer von ihnen von Will Poulter repräsentiert wird. Wie das erste Spiel, Man of Medan, ist auch Little Hope so konzipiert, dass es mit mehreren Handlungssträngen, Pfaden und Enden spielbar ist. Jede Entscheidung wird eine Rolle spielen und kann Auswirkungen darauf haben, wer überlebt oder wer sein Ableben erlebt. Der Kurator, die von Pip Torrens gesprochene allwissende Figur, die die Serie leitet, wird zurückkehren, um die Fortschritte der Spieler zu beobachten und ihnen gelegentlich einen "Hinweis" zu geben, wenn sie dies wünschen. Neben dem Standard Theatrical Cut und dem Curator's Cut werden auch der Shared Story-Modus und der Movie Night-Modus, der es mehreren Spielern ermöglicht, ihre Geschichte online oder offline zu teilen, als Spielmodi zurückkehren. Letzterer wird als Vorbestellungsbonus erhältlich sein.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz