top of page

Neue Infos zur Destiny 2 Erweiterung "Die Finale Form"

Im Zuge des eigenen grossen Destiny-Showcases hat Bungie endlich neue Informationen zur nächsten Erweiterung von Destiny 2 preis gegeben. Wir wussten schon das diese auf den Namen Die Finale Form hört und ab dem 27. Februar erhältlich sein soll.


Die Kampagne wird die Spielerinnen in das Innere des Reisenden an einen Ort namens Das Bleiche Herz führen. Dieses Mal wird die Story ganz linear erzählt, was wohl bedeutet, dass zwischendurch nicht auf Patrouille gegangen werden muss, um neue Missionen freizuschalten. Am Ende soll es auch für Einzelspieler die nie Raids spielen ein befriedigendes Ende der Licht und Dunkelheit Saga geben. Wer jedoch in den 6-Spieler Raids unterwegs ist, wird auch dort auf den grossen, bösen Zeugen treffen. Wie sich die Story also für diese beiden Spielergruppen entwickeln wird, bleibt abzuwarten.





Ausserdem erhalten alle Klassen einen neuen Licht-Super der nicht nur auf Schaden ausgelegt ist sondern auch den Support des Feuerteams, es wird zwei neue Waffen-Unterfamilien geben (Raketenpistolen und Support-Automatikgewehre, die mit ihrem Beschuss Verbündete heilen können) und aus dem ersten Teil bekannte exotische Waffen werden für Destiny 2 generalüberholt.


Nach dem Release der finalen Erweiterung der aktuellen Geschichte wird Bungie auch das bisherige, saisonale Modell ersetzen. Statt vier Saisons gibt es ab 2024 pro Jahr drei Episoden, wobei die erste mit dem Namen Echos zusammen mit The Final Shape veröffentlicht wird.



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page