Pathea Games arbeitet am My Time at Portia-Nachfolger My Time at Sandrock

Pathea Games arbeitet an My Time at Sandrock für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Die Finanzierung soll über Kickstarter (USD 100.000) erfolgen.



My Time at Sandrock findet - genau wie My Time at Portia - in einer postapokalyptischen Welt rund 300 Jahre nach dem Tag des Unheils statt. Die Spieler nehmen ein Jobangebot im Stadtstaat Sandrock an, schlüpfen in die Rolle eines jungen Baumeisters, der in ein wildes und raues Stadtbild geschickt wird.



Es liegt an ihnen und ihrem treuen Werkzeugsatz, Ressourcen zu sammeln, Maschinen zu bauen und ihre Werkstatt zu einer gut geölten Produktionsmaschine umzubauen und die Stadt vor dem wirtschaftlichen Ruin und einigen anderen unerwarteten Komplikationen zu bewahren.



Die Spieler verfügen über einen komplizierten Satz von Maschinen, die alle zusammenwirken, um Teile riesiger Strukturen für die Stadt herzustellen, die sie Stück für Stück zusammensetzen oder an ihrem Arbeitstisch Hunderte von einzigartigen Gegenständen herstellen, die einzelnen Stadtbewohnern helfen oder in ihrem eigenen Gehöft platziert werden können.



Die Spieler erkunden die weiten Wüsten rund um Sandrock, tauchen in Ruinen ein, um antike Relikte aus der Alten Welt zu finden, stellen sich den Gefahren von Dungeons und ihren Bewohnern und kehren dann mit beladenen Säcken voller Schätze im Schlepptau zu ihrem Gehöft zurück.



Die Entwickler versprechen eine enorm bereicherte Handlung, Hunderte von Nebenquests mit über 30 völlig neuen Charakteren, von denen jeder mit seiner eigenen Geschichte mehr Aufmerksamkeit als zuvor erhält, sowie die Rückkehr einiger bekannter Gesichter für Fans der Serie.



Es gibt ein überarbeitetes Kampfsystem, das es dem Spieler ermöglicht, schnell zwischen Nahkampf und 3rd-Person-Shooter-Mechaniken zu wechseln. Die Spieler erweitern ihren Charakter mit einer Vielzahl von Fähigkeiten, die ihnen bei ihren Abenteuern helfen. Sie entscheiden je nach ihrem Spielstil, ob sie ihre handwerklichen, kämpferischen oder sozialen Fähigkeiten verbessern möchten.



Der Spieler nimmt seine Gewinne und verwandelt die leeren Prärielandschaften um ihn herum in landwirtschaftlich nutzbares Land für einen gemächlicheren Lebensstil, verkauft dann seine Ernten oder verwandelt sie in köstliche Gerichte. Es gibt einen Original-Soundtrack mit dynamischer In-Game-Musik, die widerspiegelt, wo sich der Spieler befindet und was er gerade tut. Release: Sommer 2022



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

The(G)net

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz