Release Date für Chernobylite bekannt - neuer Gameplay-Trailer

Im kommenden Juli haben Fans des Genres die Chance, in ein echtes Sci-Fi-Survival-Horror-RPG-Erlebnis einzutauchen. Eines, das Planung, Stealth und die Zusammenarbeit mit Verbündeten auf der Suche nach Hinweisen erfordert, um das Geheimnis zu lösen, das uns in der Exclusion Zone in Tschernobyl erwartet.



Chernobylite mischt die freie Erkundung seiner beunruhigenden, offenen Spiele-Welt mit herausfordernden Kämpfen, Crafting und einem nicht-linearen Storytelling. Es nutzt die Unreal Engine 4 und die Scanning-Technologie von Reality 51, die sich seit über fünf Jahren in Entwicklung befindet. Diese erlaubt es, genaue 3D-Scans aus der Sperrzone ins Spiel zu integrieren. In der Zone treffen wir auf andere "Stalker", arbeiten mit ihnen zusammen oder kämpfen gegen sie. Nebenbei stellen wir uns einer übernatürlichen Bedrohung und nutzen Chemie- und Physik-Kenntnisse, um Ausrüstung herzustellen und unsere Vorräte zu verwalten.


All in! Games und das polnische Entwicklerstudio The Farm 51 haben heute mitgeteilt, dass Chernobylite im Juli 2021 für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht wird. Die Versionen für Playstation 5 und Xbox Series X|S sollen etwas später im Jahr folgen.



Screenshots:















0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen