Ruined King: A League of Legends Story erscheint Anfang 2021

Ruined King: A League of Legends Story ist ein Einzelspieler- und rundenbasiertes RPG und wird vom Airship Syndicate (den Schöpfern von Battle Chasers: Nightwar und Darksiders Genesis) entwickelt, unter der Leitung des legendären Comic-Zeichners Joe Madureira.



Die Geschichte spielt in zwei Regionen von Runeterra: Bilgewater, eine Hafenstadt, die die Heimat von Seeungeheuerjägern, Hafenbanden und Schmugglern aus der ganzen Welt ist, und den Schatteninseln, einem Land, das mit dem tödlichen Schwarzen Nebel verflucht ist, der die Insel umhüllt und diejenigen, mit denen er in Kontakt kommt, korrumpiert. Um einen gemeinsamen und mysteriösen Feind zu besiegen, werden die Spieler eine neue Gruppe aus geliebten Champions der League of Legends bilden - Miss Fortune, Illaoi, Braum, Yasuo, Ahri und Pyke.



Ruined King bringt die League of Legends IP zum ersten Mal auf Konsolen. Das Spiel wird auf Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, PC und bald darauf auch auf PlayStation 5 und der Xbox Series X|S verfügbar sein, wobei Besitzer des bestehenden PlayStation 4- und der Xbox One-Version die Möglichkeit haben, diese kostenlos zu aktualisieren.


"Ruined King ist eine grossartige Möglichkeit, die Welt von Runeterra sowohl für brandneue Spieler als auch für unsere engagierten League of Legends (LoL)-Fans zu erweitern", so Leanne Loombe, Leiterin der Riot Forge bei Riot Games. "Ruined King wird das erste Singleplayer-Spiel sein, dass das LoL-Universum sowohl auf Konsolen als auch auf PC bringt. Wir freuen uns darauf, diesen Sprung in die Erforschung von Geschichten und Champions zu wagen, die den Spielern im Laufe der Jahre gefallen haben, und können es kaum erwarten, dass sich unsere Fans mit uns auf dieses neue Abenteuer einlassen".



Screenshots:








The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

The(G)net

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz