top of page

Schweizer Indie-Entwickler definiert mit Spherix Gameplay-Grenzen neu

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit präsentiert das Schweizer Indie-Studio Wicked Games aus Bern die Kernelemente seines neuen MMORPG und Monstersammel-Spiels Spherix.

Spherix ist in der epischen Fantasy-Welt Trinia angesiedelt, die einzigartige Biome, geheimnisvolle Ruinen und Verliese voller gefährlicher Kreaturen beherbergt. Spherix kombiniert Elemente des Kreaturen Sammelns mit spannenden Echtzeitkämpfen zu einem einzigartigen Abenteuer. Schon in diesem frühen Entwicklungsstadium präsentiert das Spiel eine lebendige, offene Welt, in der jede Quest, jedes Rätsel und jeder Dungeon, den man alleine oder mit Freunden bewältigt, spannende Herausforderungen und Belohnungen verspricht.


Spherix befindet sich für den PC in Entwicklung. Ein Release-Datum gibt's noch nicht, aber ihr könnt es euch bereits auf die Steam-Wishlist setzen.



Screenshots:


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page