The(G)net ist Mitglied des

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz

snakebyte stellt lachenden Switch-Controller vor

Gemeinsam machen Spiele auf der Nintendo Switch und der Nintendo Switch Lite gleich noch mehr Spaß, denn die Konsolen eignen sich perfekt für heiße Duelle mit Freunden und Familie. Wem die Joy-Cons der Switch zu klein sind könnte sich vielleicht mit diesen Controllern anfreunden. Die neuen MULTI:PLAYCON Pads von snakebyte sind als Set mit je zwei Stück in den Farbvarianten blau/orange und schwarz/grau für 34,99 Euro (ca. CHF 39.-) im Handel und im brandneuen Online Shop auf mysnakebyte.com erhältlich.



Sie sind größer und liegen durch das komfortable Design besser in der Hand als die einzelnen Joy-Con Controller und bieten alle Funktionen, die man für eine entspannte Zock-Session braucht.


Bis zu 16 MULTI:PLAYCON Controller lassen sich gleichzeitig mit der Nintendo Switch verbinden um mit seinen Freunden zu spielen. Analogsticks und Mikromotorvibration sorgen für ein angenehmes Spielgefühl. Mit bis zu 7m Reichweite, einfacher Kopplung und einer stabilen Verbindung steht der Spielkomfort im Vordergrund.


Besonders gut eignen sich die neuen snakebyte MULTI:PLAYCON Controller für Spiele-Hits wie Mario Kart 8 Deluxe oder Super Smash Bros. Ultimate. Doch auch die zahlreichen Retro Games, die seit kurzem für Abonnenten von Switch Online zur Verfügung stehen, spielen sich mit diesen Dingern weitaus besser. Generell gilt: MULTI:֭PLAYCON ist mit allen Spielen kompatibel, die sich mit einem Joy-Con spielen lassen.



Nachteil: Benötigt ein Spiel zwei Joy-Con Controller für einen Spieler, können diese nicht durch zwei MULTI:PLAYCONs ersetzt werden.