Sniper Ghost Warrior Contracts 2 mit Extreme Long-Range Shooting

CI Games zeigt in einem neuen In-Game Teaser zu Sniper Ghost Warrior Contracts 2 eine der wichtigsten Neuerungen im Gameplay, die in der kommenden Fortsetzung ansteht: Extreme Long-Range Shooting, also Schüsse über extreme Distanzen. Ein Feature, dass sich die Sniper Ghost Warrior-Community schon länger gewünscht hat. Das Video zeigt einen Schuss aus 1.506m Entfernung. Die Fernschüsse von Contracts 2 werden durch präzisere Waffen, mehr Realismus und eine verbesserte visuelle Darstellung unterstützt.



Das erste "Contracts" wurde von den Spielern gut aufgenommen und führte kleine, in sich geschlossene open-world Sandboxen ein. Contracts 2 wird diese Sandboxen vergrössern, damit Long-Range Sniping überhaupt möglich wird. Die neuen Maps werden selbst die fähigsten Scharfschützen herausfordern, da sie komplexe Herausforderungen aus über einem Kilometer Entfernung unbemerkt meistern müssen.



Zusätzlich zu den Verträgen (Contracts) wird es wieder eine Singleplayer Kampagne geben, die eine fesselnde Geschichte erzählen soll, die im heutigen Nahen Osten angesiedelt ist. Als "Reaper", ein Elite-Scharfschütze im Einsatz, können die Spieler neue Waffen und Ausrüstungen nutzen, um intelligentere Feinde auf den neuen, weitläufigen Karten auszuschalten.


Sniper Ghost Warrior Contracts 2 erscheint im Februar 2021 für PS5, Xbox Series, Xbox One, PS4 und PC.


Screenshots:





The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz