Sony führt Änderungen beim Trophäen-System ein

Trophy-Hunters aufgepasst: Ab heute gilt das neue Trophäen-System für Playstation 4 und 5. Das erste, was euch auffallen wird, ist die grosse Veränderung der Trophäen-Stufe. Sony erhöht den Bereich der Trophäen-Stufe von den aktuellen "1-100" auf "1-999". Nach dem heutigen Update wird die Trophäen-Stufe automatisch - basierend auf den Trophäen, die man bisher verdient hat - einer neuen Stufe innerhalb dieses neuen Bereichs zugeordnet.



Beispiel: Wenn die aktuelle Trophäen-Stufe 12 ist, springt die neue Stufe irgendwo in den niedrigen 200er-Bereich. Die genaue Stufe hängt von der Anzahl und dem Grad der Trophäen ab, die man bis jetzt erworben hat. Platin-Trophäen zählen mehr für den Stufen-Fortschritt und machen sie noch wertvoller. Sony findet, dass dieses "optimierte und lohnendere Berechnungssystem" motivierender ist.


Es werden keine Änderungen an den bereits verdienten Trophäen oder Trophäeninformationen vorgenommen, wie z.B. die Bedingungen zum Freischalten von Trophäen.



Mit einem erweiterten Stufenbereich aktualisiert Sony das Symbol für die Trophäen-Stufen auf der PlayStation 5. Die PlayStation-App folgt ein wenig später. Derzeit ist das Trophäen-Symbol nur ein goldener Stern, aber es werden ein paar Varianten hinzugefügt:

  • Bronze: Stufen 1 - 299

  • Silber: Stufen 300 - 599

  • Gold: Stufen 600 - 998

  • Platin: Stufe 999

Die Symbole werden auch etwas anders aussehen, je nachdem, wie nah man sich an der nächsten Stufe befindet.


Abschliessend und nur der Klarheit halber: Trophäen, die ihr auf früheren PlayStation-Systemen verdient habt, werden auf PlayStation 5 übernommen. Die neuen Trophäen-Stufen werden wie bis anhin an allen Orten angezeigt, einschliesslich auf alten Playstation-Systemen, in der PS-App und unter "My PlayStation".


Auf PlayStation 5 könnt ihr Fortschritte bei der Erlangung individueller Trophäen für kompatible PlayStation 5-Spiele verfolgen. So seht ihr beispielsweise, wie viele Artefakte ihr noch sammeln müsst oder wie viele Rüstungs-Upgrades ihr noch erwerben sollt, bevor die entsprechende Trophäe freigeschaltet wird - also eine Art von "Stat-Tracking", wie es bereits bei Xbox Achievements schon länger der Fall ist.

The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz