top of page

Battlefield 2042 kommt in den Xbox Game Pass - neue Inhalte von Saison 3 enthüllt

Electronic Arts und DICE kündigen im Rahmen eines Videoupdates zur Entwicklung von Battlefield 2042 eine Reihe an kostenlosen Zugangsphasen an, in denen Spieler aller Plattformen das Spiel für kurze Zeit ausprobieren können. Ende November 2022 (ab Season 3) landet der Titel zudem im Xbox Game Pass Ultimate und EA Play.


Neben dieser Neuigkeit enthüllt das Entwicklerteam neue Inhalte, die Spieler in den nächsten beiden Saisons und darüber hinaus erwarten – inklusive überarbeiteter Karten, weiterer Archivwaffen und der Wiedereinführung eines Klassen-Systems.



Saison 3 steht kurz vor der Enthüllung und wird einen neuen Spezialisten, eine neue Karte, die DICE sehr am Herzen liegt, einen neuen Battle Pass, zusätzliche Inhalte für Portal sowie neue Hardware, Events, Erlebnisse und mehr enthalten. Darüber hinaus befindet sich das Entwicklerteam bereits in der Vorproduktion von Inhalten für Saison 4, die im nächsten Jahr starten wird.


Kostenlose Zugangsphasen für alle

Im Rahmen der kostenlosen Zugangsphasen erhalten Spieler das Battlefield 2042-Willkommenspack mit einer Kollektion an neuen kosmetischen Objekten und sofortigen Zugang zu den Spezialisten Liz und Crawford aus Saison 1 und 2. Damit können sie zwischen insgesamt 13 Spezialisten und 15 Karten – darunter vier überarbeitete Karten der Originalversion von Battlefield 2042 – sowie sechs einzigartigen Spielmodi, mehr als 100 Waffen und Gadgets sowie über 40 leistungsfähigen Fahrzeugen wählen.


Die Zeiten der kostenlosen Zugangsphasen im Überblick

  • Xbox: 01. Dezember, 09:01 Uhr bis 05. Dezember, 08:59 Uhr

  • Steam: 01. Dezember, 19 Uhr bis 05. Dezember, 19 Uhr

  • PlayStation: 16. Dezember, 17 Uhr bis 23. Dezember, 17 Uhr

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page