top of page

Battlefield 2042 startet heute in die Saison 3: Escalation

Rückkehr zur alten Stärke? Nicht ganz, aber die Saison 3 ist ein gewaltiger Schritt in die richtige Richtung. Nach mehr als einem Jahr hat sich Battlefield 2042 - auch wenn es noch lange nicht da ist, wo wir es gerne sehen würden - zu einem richtig guten Shooter gemausert. Grund dafür sind vor allem Map Überarbeitungen und Balancing Anpassungen. Vielleicht bietet euch ja der Start der Saison 3 am 22. November einen Grund, das Spiel wieder mal zu installieren und ein paar Runden zu wagen. Das Spiel ist ab diesem Tag im Xbox Game Pass enthalten, was viele neue Spieler bringen dürfte.


Battlefield 2042 Season 3 Inhalt Saison Trailer

Neben einer neuen Karte, einem neuen Spezialisten, neuen Waffen und einem neuen Fahrzeug umfasst der Saison-3-Battle-Pass für die nächsten 12 Wochen 100 weitere Stufen voller Inhalte. Der Trailer stellt den in Ägypten geborenen Spezialisten und Sicherheitsexperten Rasheed Zain vor, der Gegner mit seinem XM370A-Luftdetonationsgewehr aus ihrer Deckung treibt. Zain beweist im Video, dass er auch unter Druck standhaft bleibt und stellt seine Fähigkeit, nach der Neutralisierung eines Gegners sofort Gesundheit zu regenerieren, unter Beweis.


Der Battle Pass der Saison 3 enthält den neuen Panzer EMKV90-TOR, die Rorsch Mk-4 Railgun, die Smart-Schrotflinte NVK-S22, die Bullpup-Pistole NVK-P125 sowie das Wurfmesser – alles kostenlos erhältlich – sowie zahlreiche kosmetische Premium-Objekte.



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page