top of page

WWI Horror Game Ad Infinitum verschoben - neuer Trailer

Nacon hat das World War 1 Horrorspiel Ad Infinitum für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One und Switch vom 20. April auf September 2023 verschoben, zeigt aber dafür einen neuen Gameplay-Trailer.


Ad Infinitum ist ein First-Person-Survival-Horror-Spiel mit Schwerpunkt auf Atmosphäre und Geschichte. Man spielt einen einberufenen deutschen Soldaten, der nach dem Großen Krieg nach Hause zurückkehrt, aber das Trauma, das er in den Schützengräben erlebt hat, quält ihn weiterhin. Jede Nacht wird er von Halluzinationen mit schrecklichen Kreaturen, Todesfallen und Rätseln heimgesucht, die ihm den Weg zur Genesung weisen. Er muss sie überwinden, um sich von seinem Trauma zu befreien und den Schleier anderer, vielleicht noch schrecklicherer Geister zu zerreißen.


Die Entwickler versprechen hochmoderne Grafik und Audiopräsentation sowie herausfordernde Rätsel, eingebettet in die historische Kulisse. Der Spieler soll historisch korrekte Ausrüstung und Umgebungen vorfinden. Ferner gibt's eine sich dynamisch verändernde Spielwelt basierend auf den Entscheidungen des Spielers.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page