top of page

Konami kündigt Silent Hill 2 Remake an

Konami gibt bekannt, dass das Bloober Team (The Medium, Layers of Fear) an einem Remake von Silent Hill 2 für die PlayStation 5 und PC arbeitet. Das Original erschien vor 21 Jahren. Als Basis dient die Unreal Engine 5. Das Spiel ist ein "timed exklusive" und wird mindestens 12 Monate lang nur für Playstation 5 (und PC) zu haben sein. Ein Release-Datum steht noch nicht fest.



Eines der Hauptziele der Entwickler ist es, die Atmosphäre zu erhalten, die Silent Hill 2 so aussergewöhnlich gemacht hat. Gleichzeitig wollen sie viele Aspekte des Gameplays modernisieren. Konami-Produzent Motoi Okamoto betont, dass man eng mit den Entwicklern des Originals zusammenarbeitet, darunter Akira Yamaoka und Masahiro Ito. Dadurch will man sicherzustellen, dass das einzigartige Silent Hill-Gefühl erhalten bleibt.



Eines der neuen Elemente, die man im Enthüllungstrailer sehen konnte, ist die Einführung einer Über-die-Schulter-Kamera. Mit dieser Änderung wollen die Macher die Spieler noch tiefer in das Spiel eintauchen lassen, ihnen das Gefühl geben, ein Teil dieser unwirklichen Welt zu sein, und ihnen ein noch intensiveres Spielerlebnis bieten.


Neben der neuen Perspektive bauen die Entwickler unter anderem das Kampfsystem und bestimmte Schauplätze um: Jetzt, wo man im Grunde das sieht, was James sieht, können sie neue Wege finden, um den Spieler in Atem zu halten.



21 Jahre sind seit der Veröffentlichung von Silent Hill 2 für PlayStation 2 vergangen. Der große Technologiesprung ermöglicht es Konami und dem Bloober Team, zumindest in einigen Aspekten noch näher an das heranzukommen, was sich das Team Silent im Jahr 2001 für ihr Spiel gewünscht hätte. Dank hochmoderner Motion-Capture-Sitzungen können sie die besten Gesichtsausdrücke in der Geschichte der Serie liefern und eine breite Palette von Emotionen zeigen, noch bevor ein Charakter ein einziges Wort spricht.



Die Entwickler aktualisieren das Silent Hill 2-Erlebnis umfassend: Mit den Möglichkeiten der Unreal Engine 5 erwecken sie die neblige, düstere Stadt auf eine Art und Weise zum Leben, die bisher unmöglich war. Das Spiel soll PlayStation 5-Spieler visuell, auditiv und sensorisch begeistern.


Einige der Unreal Engine 5-Funktionen sind Lumen und Nanite. Mit ihnen hebt das Entwickler-Team die Grafik auf ein neues, hochdetailliertes und realistisches Niveau, während sie die für das Spiel typische nervenaufreibende Atmosphäre auf die Spitze treiben.



Lumen ist eine volldynamische globale Beleuchtungslösung, die sofort auf Veränderungen der Szene und des Lichts reagiert. Das bedeutet, dass das Licht realistisch mit der Umgebung interagiert, genau wie in der realen Welt. Die gesamte Spielumgebung wird auf diese Weise natürlicher beleuchtet. Die Nanite-Technologie wiederum ist ein Werkzeug für Level-Designer. Mit ihr können sie unglaublich detaillierte Welten und realistischere Umgebungen erschaffen, die fast lebensecht aussehen und wirken.



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page