top of page

GameSoul 2023 am 10./11. Juni im Trafo Baden - Grösser als letztes Jahr

Am 10./11.6. findet die zweite Ausgabe der GameSoul in Baden statt. Dieses Jahr vergrössert sich das Event und kriegt einen zusätzlichen Standort!


GameSoul 2023 Programm Info

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr, geht das GameSoul Festival in die zweite Runde. Wiederum ist der Eintritt für alle kostenlos.


Neu ist die Berufsfachschule BBB als Standort mit dabei. Das Festival hat drei neue Bereiche, welche sich inhaltlich unterscheiden. Die Berufsfachschule BBB deckt den Infotainment Teil ab, das Trafo den Entertainment Teil (wo auch wir von The(G)net einen Stand haben werden) und auf dem Trafoplatz befindet sich der neue Marktplatz mit Shops, Bar und Food Trucks.


GameSoul 2023 Programm Info

Auch dieses Jahr wird die GameSoul die Besucher unterhalten und informieren. Viele Communities sind auf Platz und feiern zusammen mit den Besuchern das Thema Gaming. Im Infotainment Bereich können Projekte von Schulen, Studenten und Schweizer Gamestudios bestaunt und getestet werden.Weiter werden Präsentationen und Workshops kostenlos für Interessierte angeboten. Die GameSoul hat neu zwei Bühnen. Eine wird in der Berufsfachschule BBB sein mit Talks und Referaten zu Themen wie Gameentwicklung, Ausbildung, Metaverse, Gamification und vielem mehr. Die Bühne im Trafo präsentiert E-Sport Action.


Der Infotainment Bereich (Berufsfachschule BBB)

In der Berufsfachschule BBB werden Schweizer Gameentwickler ihre Games ausstellen.

Die Besucher können diese natürlich auch testen. Weiter gibt es Schulen, welche verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten aufzeigen. Auch Studenten werden ihre Gaming Projekte vorstellen.

Natürlich darf auch ein Videogame Museum nicht fehlen. Dieses Jahr gibt es zusätzlich eine Sonderausstellung über Controller. Auf der Bühne der Aula finden verschiedenen Talks und Referate statt zu Themen wie Gameentwicklung, Ausbildung, Beruf, Gamification, Metaverse und vieles mehr. Workshops zu den einzelnen Themen können auch kostenlos besucht werden.


Entertainment und Cosplay Bereich (Trafo Hallen)

In den Trafo Hallen heisst es Unterhaltung total. Neben vielen Turnieren, wird auch das Thema Tabletop Games aufgegriffen. Warhammer und D&D erhalten einen eigenen Bereich. An unserem Stand könnt ihr das brandneue Street Fighter 6 ausprobieren und gegen unsere Redaktion antreten.


GameSoul 2023 Programm Info

Neu ist auch die Cosplay Lounge. Hier zeigen verschiedene Cosplayer ihr Handwerk in Form von Ateliers. Die Besucher können zuschauen, wie sie Leder bearbeiten, ein Makeup auftragen, Rüstungen basteln oder Fotos bearbeiten. Jeden Tag finden auch kostenlose Workshops statt zu diesen Themen. Weiter können sich die Besucher auch im Cosplay Photo Booth mit Cosplayer ablichten. Den Retrogame Bereich wird es auch wieder geben. Weiter auch gibt es eine grosse Turnierzone und viele Free to Play Bereiche. Das Wichtigste sind aber alle Communities. Aus der ganzen Schweiz werden sie kommen. Plattformen wie Gameturnier, ManaBar, HeardRead, Erupt Gaming Lounge, Gameorama, Herofest, Polymanga und viele mehr sind vor Ort vertreten.


GameSoul 2023 Programm Info

Der Marktplatz und Turniere

Neu gibt es auf dem Trafoplatz einen Marktplatz mit diversen Shops, Trading Card Bereich und einer grossen Bar mit Musik. Dieses Jahr wird auch die Vielfalt der Turniere um einiges grösser als letztes Jahr. Von digitalen Turnieren wie Tekken 7 oder Streetfighter bis zu klassischen Spielen wie Magic: The Gathering oder Klask ist alles vorhanden. Auch ein grosses Warhammer Turnier wird im extra dafür eingerichteten Bereich stattfinden. Alle Turniere werden laufend auf der Webseite publiziert.


Weitere Informationen gibt's auf der offiziellen Webseite der GameSoul. Unseren Eventbericht von letztem Jahr findet ihr HIER.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page