top of page

Alien: Rogue Incursion für PS VR2, SteamVR und Quest 3 angekündigt

Survios hat am heutigen Alien-Day Alien: Rogue Incursion angekündigt, ein Single Player Horror-Actionspiel für PlayStation VR2, SteamVR und Quest 3, das Ende 2024 erscheinen wird. Alien: Rogue Incursion wird auf Basis der Unreal Engine 5 entwickelt und bietet eine neue Geschichte, die den Spieler vollständig in die Schrecken des Alien-Universums eintauchen lässt. Entwickelt "von Alien-Fans für Alien-Fans", bringt Survios sein 10-jähriges Fachwissen ein, um das technisch fortschrittlichste und furchterregendste Alien-Virtual-Reality-Spiel zu entwickeln.


"Wir bei Survios sind grosse Alien-Fans und haben lange an Alien: Rogue Incursion gearbeitet. Diese völlig neue Geschichte umfasst alle unsere Lieblingselemente aus 45 Jahren Alien, von kinetischer Action und stimmungsvoller Erkundung bis hin zu den furchteinflössenden Xenomorphen, die dir eine Gänsehaut bereiten werden. Wir können es kaum erwarten, dass Alien-Fans das Spiel in der Weihnachtszeit in die Hände bekommen. Es ist unser bisher grösstes und ehrgeizistes VR-Spiel", so TQ Jefferson, Chief Product Officer bei Survios, in der Pressemitteilung.


Survios blickt auf 10 Jahre Erfahrung als VR-Studio zurück und entwickelte hochgelobte VR-Titel wie Raw Data, Sprint Vector, Westworld Awakening und Creed: Rise to Glory. Leider gibt es noch kein Bildmaterial aus dem Spiel, aber immerhin einen Teaser Trailer:





0 Kommentare

Comments


bottom of page